Silhuette von Konstanz

Konstanz in alten Bildern

Literatur     Links     Impressum  

Sternenplatz

Eingegliedert in:

Stadtgebiete > Konstanz > Rechtsrheinisch > Petershausen > südwestliches Petershausen

Die oberen Bilder zeigen, dass der Sternenplatz in früherer Zeit bebaut war, und zwar bis in die 1930er Jahre, als dieser Baublock im Zuge der Verbreiterung der Rheinbrücke dem Verkehr geopfert wurde. Hier stand der "Goldene Sternen" der dem Platz wohl seinen Platz gab und der heute in der Bodanstraße zu finden ist. Im Hintergrund links erkennen Sie übrigens das frühere Kasernengebäude (heute Polizeidirektion) und auf dem rechten Bild auch einen Teil des Klostergebäudes, in dem heute das Archäologische Landesmuseum untergebracht ist. Wo damals Bäume standen, befindet sich heute die Bushaltestelle stadteinwärts.

Klosterkaserne von der Mainaustraße aus, vor 1937

Der Sternenplatz - noch ganz beschaulich -, vor dem Bau der Eisenbahnbrücke. Interessant:
Die Fähre gab es schon (erkenntlich am Wegweiser "Bodensee-Fähre", der nach rechts deutet).

Standpunkt bei dieser Aufnahme: Wohl eines der oberen Stockwerke der Mainaustraße 6 (heute "Destille").

Letzte inhaltliche Überarbeitung dieser Seite: 11/2005.

Alle Angaben ohne Gewähr. Über Korrekturen und Ergänzungen, Berichte und vor allem über Bilder würde ich mich sehr freuen.
Wenn Sie eigene Inhalte beisteuern möchten, könnten diese gern hier veröffentlicht werden - selbstverständlich unter Ihrem Namen.

Alle Rechte, falls nicht anders angegeben bei Karsten Meyer. Kontakt bitte über das Impressum.