Silhuette von Konstanz

Konstanz in alten Bildern

Literatur     Links     Impressum  

Herrenmodehaus Holzherr

Eingegliedert in:

Stadtgebiete > Konstanz > Linksrheinisch > Altstadt > Mittlere Altstadt

Adresse:

Konstanz, Rosgartenstraße 32
bis 1908: Rosgartenstraße 32, Neugasse 2 (das Eckhaus), Neugasse 4

Beschreibung

Imposantes Geschäftshaus des frühen 20. Jahrhunderts mit reich gestalteter Natursteinfassade. Vier Geschosse, ausgebautes Dach, zur Rosgartenstraße ein großer Zwerchgiebel. Zwei große Fensterachsen zur Rosgartenstraße, eine schmalere an der Ecke, vier weitere große Achsen und noch eine kleine zur Neugasse. Schaufenster auch im 1.OG, 2 Balkons an der Fassade.
Architekten: Ganter & Picard.

Chronik

Quellen:
Stadtarchiv Konstanz, Akten S XX - Fasc.2787, 7IIb - Fasc.1165, 7IIb - Fasc.294;
Archiv des Südkurier, Konstanz;
div. Adressbücher der Stadt Konstanz;
private Unterlagen und Bilder von Herrn Hans Holzherr, dem ich herzlich für die Überlassung des Materials und die bereitwilligen Auskünfte danke!

Hinweis:

Ein anderes markantes Gebäude der selben Architekten Ganter & Picard ist das Geschäftshaus Marktstätte 17, 19 und 21 (Ecke Rosgartenstraße / Marktstätte), das vermutlich 1913 fertiggestellt wurde und ebenfalls bis heute nur wenig verändert wurde.

Weitere Bilder

 

Luftbild aus einem Zeppelin, vermutlich 1908 entstanden.
Links der Bodanplatz, etwa in Bildmitte quer verläuft die Rosgartenstraße.
Man erkennt eine Baulücke an Stelle des hier besprochenen Gebäudes.
Dieses Bild brachte mich dazu, mit Herrn Holzherr Kontakt aufzunehmen und die Geschichte dieses Hauses zu erforschen.

 

Ein Ausschnitt aus diesem Luftbild zeigt, dass am Keller schon gebaut wird.
Man beachte die Menschen auf dem Dach des Hauses links. Diese interessieren sich mit Sicherheit weniger für die Baustelle, als mehr für den Zeppelin, der über ihnen schwebt. Es dürfte sich über einen der ersten Überflüge eines Zeppelins über der Stadt handeln.

Letzte inhaltliche Überarbeitung dieser Seite: 03/2006.

Alle Angaben ohne Gewähr. Über Korrekturen und Ergänzungen, Berichte und vor allem über Bilder würde ich mich sehr freuen.
Wenn Sie eigene Inhalte beisteuern möchten, könnten diese gern hier veröffentlicht werden - selbstverständlich unter Ihrem Namen.

Alle Rechte, falls nicht anders angegeben bei Karsten Meyer. Kontakt bitte über das Impressum.